Kraft-Wärme-Kopplung

Mit einer Kraft-Wärme-Kopplung nutzen Sie das eingesetzte Gas doppelt: Sie produzieren den Strom genau dort, wo Sie ihn brauchen – und die dabei entstehende Wärme bringt Ihr Haus auf Wohlfühltemperatur. Leitungsverluste? Entstehen keine. Höchste Effizienz, die sich auch im Wirkungsgrad widerspiegelt – dem Verhältnis von nutzbarer Energie zu zugeführter Energie: Kraft-Wärme-Kopplungs-Systeme erreichen Gesamtwirkungsgrade von über 90 Prozent. Das bedeutet, Sie können über 90 Prozent der Energie, die Sie bezahlt haben, im Haus nutzen. Sie benötigen Informationen zu dieser Energienutzung? Wir beraten Sie gerne.